Von 100 auf 0

Sie läuft weg, sie verschwindet, ist nicht zurückzuholen, nicht umzukehren,  nicht festzuhalten, nur erlebbar im Augenblick, das was bleibt sind Erinnerungen. Die Zeit ... Zeit heilt alle Wunden, mit der Zeit vergeht der Schmerz, habe Geduld - so heißt es immer wieder. Hach ja manchmal scheint die Zeit nie vergehen zu wollen, manchmal scheint das … Weiterlesen Von 100 auf 0

In der Mensa essen – Check! 

Es ist komisch, aber heute kann ich sagen: es fällt mir schon leichter Doris zu widerstehen. Doris mein Kugelfisch, meine giftige Begleiterin, meine Essstörung scheint etwas eingeschüchtert und kleinlauter geworden sein. Da saß ich gestern Abend noch im Zug… Fuhr dem Verlangen davon, ordnete in der vorrüberziehenden Landschaft meine Gedanken. Gegen 19 Uhr machte sich … Weiterlesen In der Mensa essen – Check! 

Achte auf deine Gedanken! 

Nein nein nein - ich nehme einen Edding schreibe es mir auf die Stirn, schlage es in den Kopf hinein - Nein! Ich gehe nicht kotzen, ich gebe dem Fressanfall nicht nach. Bisher klappte der Tag echt gut Frühstück, Mittag nicht zu wenig und zwischendurch Möhren, ansonsten saß ich an meiner Hausarbeit und ging spazieren. … Weiterlesen Achte auf deine Gedanken! 

Der Kampf geht weiter

Ich blicke auf einen kotzfreien Tag zurück. Ja ich habe es gestern wirklich geschafft und was soll ich sagen, ich habe den Willen weiter zu machen. Ich weiß heute wird auch wieder schwer. Gestern war es ein Kampf, ein stures Widerstehen und Aushalten und auch heute wird nicht einfacher werden. Doch schon heute morgen am … Weiterlesen Der Kampf geht weiter

Und ich versuche zu schreiben… 

Ich versuche zu schreiben, die bösen, einnehmenden Gedanken von Doris aufzuschreiben. Sie ihrer Macht zu berauben indem ich sie statt bunt ausgemalt in meinem Kopf, schwarz auf weiß hier her tippe.  Also gut hier dann die Doris: heute morgen eine Scheibe Toast, bist du verrückt? Ein bisschen Joghurt pur geht ja gerade noch, aber ein … Weiterlesen Und ich versuche zu schreiben… 

Jeder Tag ist eine leere Schale …

Belohnen sie sich! ... Hat er gesagt - mein Therapeut, letzte Woche in der Sitzung als ich ihm von meinen 2 kotzfreien Tagen berichtete. Ich und mich belohnen... Womit? Schon vor einigen Sitzungen sagte er, ich solle mir mal was überlegen. Neue Ohrringe, ein Thermobecher? Doch jedes mal wenn ich vor dem Regal stehe bin … Weiterlesen Jeder Tag ist eine leere Schale …

Gejagte Schatten

Wieso will man immer weiter abnehmen, wieso gefällt es einem, wenn man immer dünner wird, wie kommt diese Sucht zustande, wieso kann man nicht einfach aufhören, wieso tut man sich das an? Fragen die sich Viele vielleicht stellen, wenn sie hören: Die hat Anorexie und Bulimie. Wieso bin ich so fixiert auf die Zahl auf … Weiterlesen Gejagte Schatten