Gott ist auch in der Dunkelheit 

Lass die Sonne in meinen Kopf scheinen, lass sie die schlechten Gedanken wegbrennen mit ihren Strahlen. Lass warme, angenehme Gedanken entstehen, zeig mir durch die Sonne, dass du da bist, dass du bei mir bist. Ich sehne mich nach deiner Geborgenheit im kalten tosenden Meer, zwischen den Wellen, die mich gefangen halten. Sende eine Taube … Weiterlesen Gott ist auch in der Dunkelheit 

Zufriedenheit

Ich höre, sehe, rieche, liege, sitze, bewege mich - bewerte nicht - Ich nehme wahr, nehme auf - einfach so - lasse was da ist so stehen. Ich möchte nirgends anders kein, wünsche keinen anderen Ort, keine andere Zeit. Ich setze mir keine Ziele, will keine Erwartungen erfüllen, muss mich nicht rechtfertigen. Ich bin froh … Weiterlesen Zufriedenheit

Ruhe

Ruhe Wo ist sie hin, wer hat sie genommen.  Hat die Sicherheit mitgenommen,  Unruhe, Unsicherheit hinterlassen.  Was bleibt ist Hoffnung und Vertrauen -  auf das Leben, das es seinen eigenen Weg geht darauf, dass es einfacher wird irgendwann  - dass der Kampf nicht mehr so einnehmend ist.  Gedanken überfallen, rauben Zufriedenheit.  Verursachen Chaos - das … Weiterlesen Ruhe