Weiße Flocken

Wie kleine Federn der Engel schweben sie sanft durch die Luft. Sie bilden eine Schutzschicht auf der erfrorenen Erde. Sie bringen die Welt zum Leuchten. Sie bringen mit ihrem Strahlen meinen Augen ein Lächeln. Sie bringen Helligkeit in die Dunkelheit des Tages. Sie schützen die Pflanzen, wie Engel die Menschen. Ob es Engel gibt? Heute … Weiterlesen Weiße Flocken

Trennende Richtungen

Ich stehe auf der festen Klippe, über mir der Himmel unter mir das Meer … Nebel zieht auf – nein er ist schon da und umhüllt mich immer mehr. Er lässt mein Inneres schweben, abheben und von oben auf das Geschehen blicken: Menschen bewegen sich – Spielfiguren, mit der Fähigkeit eigene Handlungen auszuführen. Von oben … Weiterlesen Trennende Richtungen

Pfingsten

Der Name leitet sich von "Pentekoste" ab, dass bedeutet so viel wie "der fünfzigste Tag", denn das Geschehen findet genau 50 Tage nach Ostern statt. Pfingsten - das was mir sofort in den Sinn kommt, wenn ich daran denke, ist der Heilige Geist. Zu Pfingsten werden die Jünger, die die Jesus bis zu seinem Tod … Weiterlesen Pfingsten