Tag 27 (16.02.) – durch den Nebel in die Sonne

La Bañeza - Astorga (25,1 km)  Ich startete heute nach einer schön warmen Nacht gegen halb 8. Die Stadt war schnell verlassen. Außerhalb empfing mich ein nebeliges Feld. Trotz der sich schon langsam ankündigenden Sonne, lag eine wundervoll gespenstische Stimmung fesselnd in der Luft. Um den Mond, der auf den Weg leuchtete, hatte sich ein … Weiterlesen Tag 27 (16.02.) – durch den Nebel in die Sonne

Tag 26 (15.02.) – warm + herzig

Villabrazaro - Alija del Infantado - La Bañeza (35, 6 km) Wenn ich in dem Tempo weiter mache, bin ich viel früher in Santiago als geplant, Ende Februar schon... Auch heute brachte ich wieder über 30 km hinter mich. Eigentlich war erste oder 2.Märzwoche zur Ankunft in Santiago angepeilt. Es scheint als renne ich, ich … Weiterlesen Tag 26 (15.02.) – warm + herzig

Tag 25 (14.02.) – vom Hinterherrennen unerfüllbarer Wünschen 

Riego del Camino - Granja de Moreruela - Barcial del Barco - Benavente - Villabrazaro (39,1 km)  Ich glaube ich bin einfach übermüdet und mega fertig, auch wenn ich die letzten Tage nicht so viele Kilometer zurück gelegt habe (Sightseeing scheint keine Erholung zu sein). Schlief ich die ersten Nächte auf meiner Pilgerschaft ganz unabhängig … Weiterlesen Tag 25 (14.02.) – vom Hinterherrennen unerfüllbarer Wünschen