Loslösen – der 150. Tag

Finger um Finger lösen sich die Hände von den gummierten Griffen. Erst Eine, dann die andere. Oder beide gleichzeitig? Ein Gefühl von Euphorie schwingt in der Anspannung und der Konzentration mit. Adrenalin wird durch den konzentrierten und fokussierten Körper gepumpt... Dann - die Hände sind für einen kurzen Moment gänzlich vom Gummi gelöst, der Kontakt … Weiterlesen Loslösen – der 150. Tag

Livorno und ein wenig Gefühlsduselei

Nur rum liegen und lesen und mal einen Strandspaziergang? ... Erschien mir heute morgen zu langweilig, also setzte ich mich eine viertel Stunde in den Bus und fuhr nach Livorno, die nächste große Stadt hier. /Zunächst eine kleine Randbemerkung: Das Busfahren hier ist vor 10 und ab 16 Uhr kostenlos hier in der Gegend, meiner … Weiterlesen Livorno und ein wenig Gefühlsduselei

Was mich hält

Ich mag das Wort fett nicht, denn es beschreibt nicht ganz das was ich fühle, aber ein anderes Wort ist schwer zu finden. Ich weiß das ich nicht fett bin, ich fühle mich aber dick. Nicht im Vergleich zu anderen sondern im Vergleich mit dem Bild was ich von mir im Kopf habe. Ich bin … Weiterlesen Was mich hält

Auf, auf

... nach Barcelona. Ich habe die letzten Tage überstanden. Gestern stand die diamantene Hochzeit meiner Großeltern auf dem Plan - ich kann es kurz halten mit den Erläuterungen: meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt - ich bin nicht geplatzt! Es war ein schöner Tag mit Kaffee trinken auf dem Boot und einem Buffet was mich … Weiterlesen Auf, auf

Der Rekord ist gebrochen

Ich habe die Marke "70 Tage kotzfrei" am Samstag passiert. Ich weiß es ist eine tollte Leistung, ein mega Fortschritt, ein Schritt der noch nie war - ein neuer Rekord halt und das Beste ist: ich kann es mir gerade gar nicht mehr anders vorstellen. Zurück zur Bulimie klingt so utopisch und die Vorstellung so … Weiterlesen Der Rekord ist gebrochen

05.01.17

Das Verlangen ist stark, der Kampf ist hart, die Gedanken zu verlockend. Essen essen essen... Ich habe das ständige Verlangen danach, kann es nur schwer kontrollieren. Besonders schlimm war es in den letzten Tagen auf der Behindertenfreizeit. Doch wieso? Hätte nicht alles super sein müssen? Ich hatte doch mega viel Spaß und war gerne dabei. … Weiterlesen 05.01.17