Adventskalender Tag 14

14. Ich sitze nicht mehr gern am Fenster. Die ganzen blinkenden Lichter und Figuren in den Gärten sind zu viel für mein Katerherz und meine guten Augen. Jetzt hängt an jedem Haus mindestens ein Weihnachtsmann und bei uns der Engel. In jedem Vorgarten steht ein Rentier oder ein Schneemann und bei uns die Krippe. Und … Weiterlesen Adventskalender Tag 14

Adventskalender Tag 13

13. Es hat geschneit über Nacht. Doch nicht so viel, dass Herr Papa die Skier nehmen muss. Die Kinder haben sich wieder über den Schnee gefreut. Bevor sie frühs weggehen brauchen sie jetzt immer länger, weil sie so viele Sachen anziehen. Die Handschuhe verstehe ich nicht, sie laufen doch nicht auf den Händen. Frau Mama … Weiterlesen Adventskalender Tag 13

Adventskalender Tag 12

12. Herr Papa hat beschlossen, den Nachbarn zu zeigen was christliche Weihnachten bedeutet. Er hat eine Holzkrippe, die dreimal so hoch ist, wie ich, in den Vorgarten gestellt. Die hat er von einem befreundeten Förster bekommen. Frau Mama war zwar nicht begeistert, aber hat sie trotzdem mit Stroh und einigen Körnern gefüllt. Ich finde die … Weiterlesen Adventskalender Tag 12

Adventskalender Tag 11

11. Der Schnee ist weg. Herr Papa hatte recht. Das Rentier mit dem Schlitten dran, welches der Nachbar auf den Schnee gestellt hatte, steht nun auf der grünen, nassen Wiese. Frau Mama hat darüber sehr gelacht, sie findet es, genau wie Herr Papa, sowieso übertrieben und geschmacklos. Doch ich glaube, weil der Nachbar dafür bezahlt … Weiterlesen Adventskalender Tag 11

Adventskalender Tag 10

10. Heute wird die zweite Kerze angezündet. Frau Mama erzählt, dass die Kerzen Fröhlichkeit bringen sollen. Weil es jetzt öfter dunkel ist und die Sonne so wenig zu sehen ist, bringen sie Licht. Die Helligkeit soll die Traurigkeit vertreiben und sagen: Willkommen Weihnachten und das was da geschieht. Ich finde das toll, die Helligkeit brauche … Weiterlesen Adventskalender Tag 10

Adventskalender Tag 9

9. Der Schnee ist liegen geblieben und wir gehen heute einen Schneemann bauen. Naja die Kinder bauen und ich schaue zu – von meinem warmen Plätzchen im Kinderwagen, den ich mit dem Baby teile. Sogar Herr Papa baut mit und freut sich über den Schnee. Die Welt sieht auch einfach schön aus, so hell und … Weiterlesen Adventskalender Tag 9

Adventskalender Tag 8

8. Heute Morgen, als ich aus dem Fenster schaute, war die Welt etwas weiß. Die Kinder freuten sich und planten die nächsten Tage einen Schneemann zu bauen. `Es sollen kalte und weiße Weihnachten werden´, sagt Frau Mama. ´Ach, der Schnee bleibt eh nicht liegen´, antwortet Herr Papa, `dieses Jahr werden wir garantiert auch wieder keine … Weiterlesen Adventskalender Tag 8

Adventskalender Tag 7

7. `Es soll schneien´, sagt Frau Mama. Ja es ist kalt geworden, das spüre ich an meinen Pfoten. Was das weiße kalte Zeug angeht bin ich gespaltener Meinung. Auf der einen Seite mag ich es, weil es sich gut anfühlt unter den Pfoten, so schön weich und man kann prima darauf springen, auf der anderen … Weiterlesen Adventskalender Tag 7

Adventskalender Tag 6

6. Heute bekamen die Kinder von Frau Mama kleine Geschenke in ihre Schuhe gesteckt. Die Schuhe mussten die Kinder gestern dafür putzen. Ich finde es blöd, dass ich keine Schuhe habe – hätte auch gerne ein neues Spielzeug bekommen. Herr Papa sagt den Kindern beim Frühstück, dass der Mann Nikolaus da war und das gemacht … Weiterlesen Adventskalender Tag 6

Adventskalender Tag 5

Gestern war Herr Papa noch bei den Nachbarn, um mit ihnen ein ernstes Wörtchen über Weihnachten zu reden, hat er Frau Mama erzählt. Die Vorweihnachtszeit soll doch besinnlich und friedlich sein. Für die ruhige Stimmung wären doch weiße Lichter viel besser geeignet als bunte und ein aufblasbarer Weihnachtsmann. Hat der Nachbar nachvollziehen können, sagt Herr … Weiterlesen Adventskalender Tag 5