Adventskalender Tag 9

9.

Der Schnee ist liegen geblieben und wir gehen heute einen Schneemann bauen. Naja die Kinder bauen und ich schaue zu – von meinem warmen Plätzchen im Kinderwagen, den ich mit dem Baby teile. Sogar Herr Papa baut mit und freut sich über den Schnee. Die Welt sieht auch einfach schön aus, so hell und strahlend. Die Umgebung ist mit einer weißen Schicht zugedeckt. ´Einfach traumhaft´, wie Frau Mama sagt. Hach, ich kann mir gerade nichts Schöneres vorstellen, als hier auf den Beinen des schlafenden Babys zu liegen, das Lachen der Kinder zu hören und zu schnurren. Später will die Familie dann noch auf einen Weihnachtsmarkt, da soll es ein Rad für Riesen geben, Früchte in Schokolade und ganz viele bunte Lichter. Das hört sich zwar ganz lustig an, wenn die Kinder davon erzählen, aber mir ist das zu hektisch, nach der schönen Ruhe. Doch eins glaube ich habe ich heute verstanden: Zu Weihnachten gehört auf jeden Fall Freude dazu.

„Es schlafen Bächlein und Seen unterm Eise, es träumt der Wald einen tiefen Traum…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s