Adventskalender Tag 4

4.

Oh, mein armes kleines Katerherz… was ist das denn? Hiilfe, da klettert jemand beim Nachbarn die Wand hoch! …Aber der bewegt sich ja gar nicht. – Ok das Mädchen hat mein Miauen gehört und nimmt mich erstmal auf den Arm. Jetzt ruft sie ihren Bruder: ´Schau mal, die Nachbarn haben einen aufblasbaren Weihnachtsmann an ihr Fenster gehängt!´ Jetzt kommt Papa: ´Man kann es auch übertreiben. Die haben noch nicht mal Kinder und hängen sich so ein Spielzeug hin.´ Ach ein Spielzeug ist das, kein echter Mann… Da schau ich mir doch lieber unsere schönen, weißen Lichter am Baum an. Es sind nicht zu viele, sodass ich auch alle mit den Augen verfolgen kann, wenn die sich im Wind bewegen. Ich sitze gerne im Fenster, um das zu tun, da sehe ich auch früh genug, wenn die Kinder am Nachmittag wiederkommen. Schaue ich aus dem Fenster kann ich ein ganzes Stück die Straße hinunterschauen, ich sehe ein Haus neben dem Anderen stehen und die bepflanzten Vorgärten davor, die sich durch Zäune vom Gehweg abgegrenzt, aneinanderreihen. Den aufblasbaren Weihnachtsmann findet der Junge cool, doch Herr Papa ist der Meinung, das sei unchristlich.

„Bring uns lieber Weihnachtsmann…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s