Ich wähle

Ich habe die Wahl –

du oder ich.

Ich wünsche nichts,

ich hoffe nichts,

ich will nicht planen,

im Vorraus festlegen ist zwecklos.

Ich habe eine neue Chance,

einen neuen Tag,

die Sonne ist aufgegangen.

Ich nehme mir nichts vor,

aber gebe alles.

Ich plane nicht,

entscheide von Sekunde zu Sekunde.

Ich versuche.

Du rufst,

du verlockst,

du versprichst.

Ich bin gefasst zu scheitern,

doch könnte genauso gut gewinnen.

Ich fletsche die Zähne,

drehe mich der Sonne zu,

lasse die dunklen Schatten hinter mich fallen.

Schritt für Schritt

mache ich aus jedem Moment das Beste was gerade möglich ist.

Stunde für Stunde

versuche ich mich neu zu behaupten.

Monster der Tiefe hörst du mein Kampfgeschrei?

Ich schwimme nicht mehr um die Wette mit dir,

du hast Flossen, ich rudere mit Armen

– ein ungleicher Wettkampf.

Ich bleibe stehen,

schwimme nicht mehr kopflos in die hohen Wellen hinein,

entscheide selbst wohin in schwimme,

suche mir festen Boden.

Du machst mir keine Angst mehr.

Komm doch und ziehe mich in die kalte Tiefe,

ich werde rudern und mit den Beinen schlagen, um über Wasser zu bleiben.

Ich habe schwimmen gelernt,

brauche deinen Halt nicht.

Muss nicht in deine giftigen Stacheln fassen,

um Luft zu bekommen.

Kugelfisch du bist stark,

ich habe nicht viel Kraft.

Wir schwimmen in deinem Revier,

noch ist kein Land in Sicht.

Doch ich habe das Leben im Gepäck,

den warmen Sonnenschein, der dich vertreibt.

Ich nehme das Leben in die Hände

– mein Leben!

– in meine Hände!

Gestalte Tag, Stunde, Sekunde mit rudernden Armen.

Ich lehne dein Angebot ab

spende eigene Kraft, Energie und Kampfgeist.

Ich gewinne vielleicht nicht deinen Zuspruch, deine Anerkennung

doch ich erhalte Zeit und Freiheit.

Ich nehme die Freude des Lebens,

statt geheuchelte Freundschaft von dir.

Du forderst vollkommene Hingabe.

Du zwingst mich zur Selbstaufgabe.

Du willst mir Selbstliebe geben,

aber die Liebe zu mir selbst kann nur ich mir geben.

Ich habe die Wahl zwischen dir und mir.

Ich lasse dich zurück.

Ich wähle mich.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich wähle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s