Auf ins Abenteuer :) 

Veränderung besteht darin, einfach den ersten Schritt zu wagen, Zweifel zurückzulassen, die Klinke selbst in die Hand zu nehmen, statt darauf zu warten, dass jemand die Tür öffnet. Und das mache ich heute, beziehungsweise ich habe es schon gemacht. Ich wählte für mich symbolisch die Autotür: Türgriff angefasst, gezogen und mit einem Ruck war die Tür auf; reingesetzt, angeschnallt und jetzt geht es los nach Berlin zum Flughafen (meine Familie als Abschiedskomitee sitzt auch mit drinne).

Ich starte mit 56,4 kg, einer Haarlänge von 26 mm (gewachsen in ca. 8 Wochen, d.h. 3mm pro Woche), einem 8 kg schwerem Rucksack, Mut, Entschlossenheit, Durchhaltewillen, Aufregung Abenteuerlust, Tatendrang, freudiger Erwartung und ganz vielen lieben Wünsche. Mit dem Hauptziel den Weg einfach laufen zu lassen und achtsam zu genießen. Irgendetwas wird schon kommen. 😉

Berlin ist das erste Ziel, welches heute ansteht. Oh man es geht tatsächlich los! Es geht wirklich los!!! Konnte ich es gestern noch nicht ganz fassen und bin total ruhig geblieben, so bin ich heute innerlich das ganze Gegenteil, die Vorfreude und Aufregung spüre ich ganz deutlich.

Berlin – Sevilla – Herberge in Sevilla, soweit der grobe Plan, was sich noch ergibt, wird sich zeigen. Ich bin bereit für eine Veränderung …

  1. Samuel 10,7: … dann tu einfach, was dir in den Sinn kommt; denn Gott ist mit dir!

Tja und mir ist in den Sinn gekommen, ich könnte ja mal 1000 km alleine quer durch Spanien pilgern… und das tue ich jetzt einfach mal. Ich will und kann, also: Los geht´s!

Adios – ich melde mich wieder mit spanischer Luft in der Nase 😉 LG eure Elli 🙂

5 Gedanken zu “Auf ins Abenteuer :) 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s